Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eliud Kipchoge aus Kenia gewinnt Halbmarathon

Beim Finale des Kärnten Läuft Wochenendes, beim Halbmarathon von Velden nach Klagenfurt, nahmen an die 3000 Läufer teil. Erstmals wurde die die Startzeit auf 8:50 Uhr vorverlegt und man hoffte auf einen neuen Streckenrekord. Dieser wurde vom Sieger Eliud Kipchoge nur knapp verfehlt. Der Kenianer überquerte die Ziellinie nach 1 Stunde, 1 Minute und 2 Sekunden. Bester Österreicher wurde Roman Weger, der nach 1 Stunde und 8 Minuten auf Platz 17 landete.

Beim Finale des Kärnten Läuft Wochenendes, beim Halbmarathon von Velden nach Klagenfurt, nahmen an die 3000 Läufer teil. Erstmals wurde die die Startzeit auf 8:50 Uhr vorverlegt und man hoffte auf einen neuen Streckenrekord. Dieser wurde vom Sieger Eliud Kipchoge nur knapp verfehlt. Der Kenianer überquerte die Ziellinie nach 1 Stunde, 1 Minute und 2 Sekunden. Bester Österreicher wurde Roman Weger, der nach 1 Stunde und 8 Minuten auf Platz 17 landete.
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren