AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PGA-ChampionshipAußenseiter behauptet Führung

Gary Woodland liegt auch nach der zweiten Runde des letzten Major-Turniers des Jahres in Führung. Nur einen Schlag dahinter liegt Landsmann Kevin Kisner.

© (c) AP (Jeff Roberson)
 

Außenseiter Gary Woodland hat auf der erst am Samstag beendeten zweiten Runde seine Führung im 100. PGA Championship behalten. Er führt bei dem 10,5-Millionen-Dollar-Turnier in St. Louis mit zehn unter Par (130) einen Schlag vor seinem US-Landsmann Kevin Kisner. Rickie Fowler (132) blieb als Dritter im Rennen um seinen ersten Major-Titel. Doch auch einige Stars mischen noch um den Titel mit.

Tiger Woods, vierfacher Sieger des letzten Major-Turniers des Jahres, verbesserte sich mit einer 66er-Runde auf dem Par-70-Kurs an die 19. Stelle, sechs Schläge hinter der Spitze. US-Open-Sieger Brooks Koepka, der Weltranglisten-Erste Dustin Johnson und Titelverteidiger Justin Thomas (alle USA) liegen vor den letzten zwei Runden zwischen zwei und vier Schlägen hinter Woodland.

Stand nach 2 Runden

1. Gary Woodland (USA) 130 (64/66)
2. Kevin Kisner (USA) 131 (67/64)
3. Brooks Koepka (USA) 132 (69/63)
    Rickie Fowler (USA) 132 (65/67) 
5. u.a. Dustin Johnson (USA) 133 (67/64)
9. u.a. Justin Thomas (USA/TV) 134 (69/65). Weiter:
19. Tiger Woods (USA) 136 (70/66)
      Justin Rose (ENG) 136 (67/69)
25. Rory McIlroy (NIR) 137 (70/67)
     Jordan Spieth (USA) 137 (71/66).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.