Handball Das lange Warten soll für Graz und Bärnbach/Köflach ein Ende haben

Graz und Bärnbach/Köflach warten seit dem 17. September auf einen Sieg. Heute (19 Uhr, live auf kleinezeitung.at) soll dieser gelingen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
HANDBALL - spusu Liga, Baernbach vs Graz
Sebastian Hutecek © GEPA pictures
 

Exakt 39 Tage ist es her, da durften die heutigen Kontrahenten im Livespiel der Kleinen Zeitung (ab 19 Uhr) das letzte Mal über einen Sieg jubeln. Die HSG Graz schlug am 17. September die BT Füchse, Bärnbach/Köflach feierte an besagtem Freitag den bisher einzigen Saisonsieg gegen Schlusslicht Ferlach. Seither warten die steirischen Teams auf einen vollen Erfolg, auch wenn die Hauptstädter beim 32:32-Remis gegen Vöslau Anfang Oktober knapp davor waren. "Da haben wir leider wichtige Punkte liegen gelassen. Aber auch die Leistung gegen Krems war stark, die haben wir richtig gefordert", erklärt Trainer Rene Kramer, der unbedingt wieder einen Sieg einfahren möchte. "Egal wann, egal wie, wir brauchen diese Punkte."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.