Artikel versenden

Vanessa Magg gibt nach zwei Kreuzbandrissen ihr Team-Comeback

Die Steirerin Vanessa Magg wurde von Teamchef Herbert Müller in den Kader für die EM-Qualifikationsspiele gegen Dänemark (heute, 20 Uhr) und Rumänien (Sonntag, 18.10 Uhr) einberufen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel