Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Handball-WMEin unbezahlbarer Erfolg für Sonja Frey und das Team

Österreichs Frauen-Nationalteam hat sich sensationell für die WM in Spanien qualifiziert. Nur eine Akteurin im Kader war schon bei der letzten Teilnahme 2009 dabei: die Wienerin Sonja Frey.

HANDBALL - World Women Championship, quali, AUT vs POL
Sonja Frey traf im zweiten Spiel gegen Polen zehn mal © GEPA pictures
 

In einem knappen Spiel gibt es keine einzige Sekunde, in der nichts passiert“, sagt Sonja Frey. Das und die Fülle an Emotionen würden den Handballsport für sie ausmachen. „Handball ist so eine attraktive und interessante Sportart, weil sie so viele Komponenten hat und man sich als Spielerin mit unterschiedlichen Qualitäten einbringen kann. Es ist so facettenreich“, sagt die 27-jährige Flügel- und Aufbauspielerin.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren