AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HandballDamir Djukic verhandelt nicht nur mit der HSG Graz

Leoben plant die Zukunft. Damir Djukic verhandelt mit Graz und dem Leistungszentrum Niederösterreich.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Vielleicht bald Trainer der HSG Graz: Damir Djukic
Vielleicht bald Trainer der HSG Graz: Damir Djukic © GEPA pictures
 

Leoben hat mit der Aufarbeitung des Abstieges in die zweite Handballliga begonnen. Eine Stunde lang hat der Vorstand beraten, wie mit der neuen Situation umgegangen werden soll. Im Detail möchte Sportmanager Klaus Mitterdorfer über den Kader der nächsten Saison noch keine Auskunft geben. „Die Planung ist noch nicht abgeschlossen und noch nicht alle Entscheidungen sind getroffen. Bis Freitag gibt es dann definitiv Klarheit“, sagt er. Über die Zielsetzung ist im Detail noch nicht gesprochen worden. Klar ist aber: „Der Vorstand möchte, dass wir wieder eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen, die ganz sicher vorne mitspielen kann.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren