Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BeachvolleyballPositiver Coronatest! Robin Seidl und Philipp Waller fallen für EM aus

Einen Tag vor EM-Start müssen Robin Seidl/Philipp Waller absagen. Der Grund: Seidl wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Robin Seidl
Robin Seidl © GEPA pictures
 

Am Freitag wurde Robin Seidl vor der Abreise zur Beachvolleyball-EM noch negativ auf das Coronavirus getestet. Am Montag in Lettland erneut - diesmal positiv. Darum ist die EM für ihn und seinen Partner Philipp Waller bereits vor Turnierstart beendet. "Wir waren so gut vorbereitet wie noch nie und wollten eine Medaille holen. Es tut echt weh, dass das Saisonhighlight für uns jetzt einfach wegfällt. Das Wichtigste ist aber, dass es uns allen gesundheitlich gut geht. Ich habe derzeit keinerlei Symptome", sagt Seidl.

Somit sind nur noch Doppler/Horst, Dressler/Huber und Pristauz/Hörl für Österreich im Herrenbewerb, der am Mittwoch startet, im Einsatz. Bei den Damen verloren Strauss/Strauss und Plesiutschnig/Schützenhöfer ihre Auftaktpartien.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.