Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BasketballLiga adaptierte Spielplan nach Corona-Fällen, Termin für Steirer-Derby noch offen

Die Basketball-Liga hat ihren Spielplan nach Corona-Infektionen im Kader der Klosterneuburg Dukes adaptiert.

BASKETBALL - BSL, Kapfenberg vs Graz
Der Termin für das Steier-Derby ist noch offen. © GEPA pictures
 

Alle Spiele der 17. Runde am Samstag und Sonntag wurden kurzfristig abgesagt, wie die Vereine in einer Sitzung am Donnerstagabend festlegten. Die letzte Runde des Grunddurchgangs wird somit erst am 3. Februar gespielt. Außerdem wurde das eigentlich für Ende Jänner angesetzte Cup-Finale zwischen den Oberwart Gunners und den Swans Gmunden auf 6. März verschoben.

"Nachdem wir seit Monaten sehr gut durch die Saison gekommen sind, hat das Virus jetzt zu einem ungünstigen Zeitpunkt leider wieder zugeschlagen", meinte BSL-Geschäftsführer Johannes Wiesmann in einer Aussendung. Dass Flexibilität gefragt sei, habe man schon zu Saisonbeginn gewusst. Die nun gefasste Lösung sei die "sportlich fairste", hielt Wiesmann fest. Die Klubs haben die Möglichkeit, unter Einhaltung des Präventionskonzepts Testspiele zu bestreiten.

Der Termin für die Partie zwischen dem UBSC Raiffeisen Graz und den Kapfenberg Bulls ist noch offen. Infrage kommen der 16. oder 17. Jänner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren