Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MotoGPMarquez startet am Sonntag in Jerez

Es ist fast ein Wunder. Marc Marquez, erst am Dienstag operiert, fährt am Wochenende den GP von Andalusien. Ebenso fit: Cal Crutchlow und Alex Rins.

Marquez ist fit © KK/Honda HRC
 

Trotz schwerer Verletzungen wurden drei Fahrer für das zweite Rennen des Jahres in Jerez für fit erklärt. Es ist schon ein medizinisches Wunder, dass sowohl Cal Crutchlow (Handgelenksbruch) und Alex Rins (Schulterluxation) sowie Marc Marquez  (Oberarmbruch) am Wochenende zurückkehren. Das unglaublichste Comeback ist sicherlich das von Marc Marquez, der erst am Dienstag operiert wurde .

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren