Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Formel-1-AnalyseEin vorsichtiger Blick in eine ungewisse Zukunft

Die Formel 1 wurde wegen Corona eingefroren. Aber trotzdem darf man auf 2021 gespannt sein. Die Besten müssen verteidigen, die Zweitbesten aufholen. Mit weniger Geld, mit weniger Personal.

FORMEL 1-GP VON �STERREICH
Rennen mit Fans ab 2021? © (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
 

Die Formel-1-Saison 2020 ist Geschichte. Ein Jahr, das vom Virus heimgesucht so gar nicht in Schwung kommen wollte. Dann glückte ein bemerkenswerter Re-Start in Spielberg. Mercedes und Lewis Hamilton sind wieder Weltmeister. So wie scheinbar immer, wie langweilig, ist man geneigt zu behaupten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.