Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Zanardi wurde drei Stunden lang operiert und liegt im Koma

Der frühere Formel-1-Pilot Alessandro "Alex" Zanardi ist nach seinem schweren Verkehrsunfall mit einem Handbike rund drei Stunden operiert worden. Sein Zustand sei weiterhin "sehr ernst", teilten die Ärzte in der Nacht zum Samstag mit, die zuvor von einer "heiklen neurochirurgischen Operation" gesprochen hatten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel