Formel 1Das ist der neue Red Bull für 2018

Ein dunkles Blau ist die dominierende Farbe des neuen Red Bull RB14. Am Montag wurde in Milton Keynes das neue Auto für die Formel-1-Saison 2018 vorgestellt.

Daniel Ricciardo drehte die ersten Runden © kk/twitter
 

Am heutigen Montag präsentiert Red Bull Racing das neue Auto für die Formel-1-Saison 2018. Erstaunlich früh, noch vor Mercedes und Ferrari, die am kommenden Donnerstag den Vorhang lüften werden.

Wie schnell der neue Wagen aus Milton Keynes sein wird, zeigt sich wohl erst bei den Testfahren in Barcelona nächste Woche. Red Bull will ja von Anfang an vorne mitmischen können. Red-Bull-Motorsport-Berater Helmut Marko scheint da nicht ganz so optimistisch zu sein. "Ich glaube, wir sind nicht in der Situation, dass wir dieses Jahr schon um eine WM fahren können", sagte der Grazer in einem Interview.

Und was meint Max Verstappen:

Vor allem auf dem Motorensektor soll Mercedes noch einmal nachgelegt haben. Um weiterhin der Brancheprimus zu sein.

Ein Vergleich: RB14 (oben) gegen RB13:

Foto ©

Foto ©

 

 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Sepp57
14
6
Lesenswert?

Ich weiß nicht,

ob diese röhrende F1 noch lange eine Chance auf Aufmerksamkeit hat, wenn ein serienmäßiger Tesla Roadster schon schneller abzieht . . .

Antworten
scionescio
1
1
Lesenswert?

@Sepperl: Das würde mich jetzt wirklich interessieren ...

... welcher Roadster wäre denn das und wo kann ich ihn kaufen, schafft er das auch zweimal hintereinander, kann er länger als ein paar Minuten mit dieser Leistung laufen, wiegt er auch unter 750kg (oder eher 2,5 Tonnen), kann er von 200km/h in 3 Sekunden auf Null bremsen, .... Fragen über Fragen - oder beziehst du dich nur auf eine dieser lächerlichen Ankündigungen des Schaumschlägers?
Ganz vertraulich: ich arbeite gerade an einem Fahrzeug, dass in einer Sekunde auf 200km/h beschleunigen kann, 3000km Reichweite hat und in einer Minute geladen werden kann ... du kannst gerne bei mir vorbestellen und eine kleine Anzahlung leisten ...

Antworten
Seppi1902
6
9
Lesenswert?

...

Selten so ein dummes und noch dazu falsches Argument gehört.

Antworten
Seppi1902
3
14
Lesenswert?

...

Erwähnenswert ist, dass das Camo Design so nicht bleibt.

Das endgültige Design wird nächste Woche beim testen in Barcelona vorgestellt.

Antworten