VideoSpektakulärer Unfall bei der Rallye Weiz

Bei der Rallye Weiz machte Kris Rosenberger einen spektakulären Abflug.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kris Rosenberger in seinem Skoda
Kris Rosenberger in seinem Skoda © GEPA pictures
 

Das war spektakulär! Und blieb zum Glück ohne schwerwiegende Folgen: Kris Rosenberger ist bei der Rallye Weiz bereits auf der ersten Sonderprüfung ausgeschieden. Er packte die Kurve nicht mehr und flog in einen Graben - es folgten zweieinhalb Überschläge. "Wir sind okay", sagte er danach.

Kommentare (4)
NIWO
2
1
Lesenswert?

Wieder eine unnötige Veranstaltung.

Der Pendler kann sich das Tanken schon fast nicht mehr leisten aber solche Veranstaltungen werden gefördert. Wo ist der Aufschrei der selbsternannten Umweltschützer in so einem Fall?

uno01
0
0
Lesenswert?

Welche Förderung?

Haben Sie dazu was zahlen müssen?

uno01
1
4
Lesenswert?

Rallye vorbei

Liebe Kleine Zeitung. Die Rallye hat auch ein Endergebnis über das man berichten könnte!
Es gibt nicht nur Unfälle auf so einer Rallye. Es gibt auch Sieger und Verlierer über das man einen Artikel schreiben kann.

isogs
15
9
Lesenswert?

Aha

Als umweltbwuster Mensch soll ich unnötige Autofahrten vermeiden, pendeln zur Arbeit am besten mit Öffis, Frage warum werden Rallys nicht verboten?
Wenn, dann im Motorsport nur E-Fahrzeuge!