Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Formel 1Niki Lauda starb vor einem Jahr

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Am 20. Mai 2019 starb Niki Lauda in einem Zürcher Krankenhaus. Sein letztes Rennen gegen die Folgen des Feuerunfalls auf dem Nürburgring hatte er endgültig verloren.

FILES-AUTO-F1-ENTERTAINMENT-LAUDA
Niki Lauda © (c) APA/AFP/CARL COURT (CARL COURT)
 

Vor genau einem Jahr war Niki Lauda an de Folgen einer Lungentransplantation gestorben. Die Formel-1-Szene trug sich schon den gesamten Winter davor mit dem Gedanken, dass "Niki Nazionale" die Bühne für immer verlassen könnte, der Tatsache musste man Tag für Tag immer mehr ins Auge blicken. "Das letzte Mal, als ich mit Niki telefoniert hatte, war seine Stimme schon sehr, sehr schwach", erinnerte sich Helmut Marko, Wegbegleiter und Motorsportchef des Hause Red Bull später. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Geerdeter Steirer
2
15
Lesenswert?

Ruhe in Frieden werter Niki,....

was Disziplin, Willenskraft, Durchhaltevermögen, realistisches Denken betrifft stets für mich vorbildlich und einzigartig!

Viele Dinge werden stets als Antriebsfeder und Beispiel bleiben!

Shiba1
6
1
Lesenswert?

Hast hn nicht gekannt,

gell.