AbstimmungDer "Sportler mit Herz" wird gesucht

Die Kärntner Para-Sportlerin Sandra Pollak (49) steht als Nominierte im Finale. Abstimmung bis 26. September.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sandra Pollak © kk
 

Es sei schon eine Ehre, überhaupt nominiert zu sein“, freut sich Sandra Pollak, Kärntens treibende Kraft in Sachen Paraklettern. „Es ist aber auch eine Anerkennung für die Arbeit, die ich gerne mache.“ Die Kärntnerin engagiert sich seit geraumer Zeit für ein Inklusionsprojekt, um Menschen mit Behinderungen ein Natursporterlebnis näher zu bringen. Nun kam sie in die Finalrunde der österreichischen Sportlerwahl 2021 - und zwar in der Kategorie „Sportler mit Herz“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.