Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

College-TennisNach Berg- und Talfahrt gelang Jana Weiss der große Coup

Tennisspielerin Jana Weiss (22) aus Klagenfurt gewann mit ihrem Universitätsteam den Conference-Bewerb in Amerika.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Klagenfurterin Jana Weiss gewann mit dem Damenteam der Grand Canyon University den Conference-Bewerb
Die Klagenfurterin Jana Weiss gewann mit dem Damenteam der Grand Canyon University den Conference-Bewerb © KK/Jerob Moon (2)
 

Vor drei Jahren zog es Tennisspielerin Jana Weiss in die USA. Dort verbrachte die Kärntnerin als „Freshman“ in Utah ihr erstes Jahr. „Die Zeit an der Southern Utah University war eine Berg- und Talfahrt, da das Tennisprogramm nicht so war, wie ich es mir vorgestellt habe. Wir hatten viele Trainerwechsel, was meine Entwicklung als Tennisspielerin definitiv eingeschränkt hat. Abgesehen vom Tennis war es eines der wichtigsten Jahre für meine persönliche Entwicklung. All diese Herausforderungen halfen mir, selbstständig zu werden, was meine Zukunft in jeglicher Hinsicht positiv beeinflussen wird“, erzählt die 22-Jährige, die sich kurzerhand entschied, die Uni zu wechseln, um einen Neuanfang an der Grand Canyon University (Phoenix, Arizona) zu wagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren