Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schwimm-Meeting in GrazHeiko Gigler schwamm mit Rekord nach Budapest

Zwei Wochen nachdem Heiko Gigler beim Meeting in Eindhoven neuen österreichischen Rekord über 100 m Freistil aufgestellt hatte, verbesserte der Spittaler in Graz die Bestmarke schon wieder. Er qualifizierte sich damit für die Europameisterschaft in Budapest.

Heiko Gigler hatte nach dem 100-m-Freistil-Finale in Graz gut lachen, er schwamm das EM-Limit © Gepa
 

Am Schlusstag der ATUS-Graz-Trophy gab es einen weiteren österreichischen Rekord. Heiko Gigler (SV Spittal) verbesserte bei seinem Sieg über 100 m Freistil mit 49,34 seine eigene Bestmarke aus Eindhoven vor zwei Wochen um 0,05 Sekunden und schwamm damit auch das EM-Limit für Budapest. „Wieder Ö-Rekord ist echt super und dazu noch EM-Limit. Das ist großartig. Ich freu mich jetzt schon sehr auf Budapest. Die 100 m Freistil scheinen mir echt gut zu liegen. Es macht super Spaß und ist eine meiner Lieblingsstrecken geworden. Da läuft es einfach sehr gut und ich bin extrem locker. Wenn der Kopf mitmacht, dann schafft es auch der Körper“, sprudelte es aus dem Oberkärntner heraus, der damit den Bewerb auch klar gewann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren