Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

UEFA-B-Lizenz geschafftDiese Lizenz löste vor Morgenstern noch keine Kärntnerin

Der 1. September war ein großer Tag für Alexandra Morgenstern. Als erste Kärntnerin konnte sie erfolgreich für Prüfung für die Fußball-UEFA-B-Lizenz ablegen. Derzeit trainiert die 41-Jährige die U13 des FC Mölltal.

Alexandra Morgenstern hat die UEFA-B-Lizenz-Prüfung erfolgreich abgelegt. © Privat
 

Ich war nervös, aber meine Kinder waren überzeugt von mir. Und sie hatten recht“, sagt Alexandra Morgenstern, die als erste Kärntnerin die Prüfung zur UEFA-B-Lizenz mit Bravour bestanden hat: „Ich war angespannt, jetzt bin ich aber extrem zufrieden und auch ein bisschen stolz.“ Sie darf nun Mannschaften bis zur Unterliga trainieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren