Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria -Juniors OÖ 3:0 Wieder Tabellenführer! Markoutz: "Es läuft derzeit, echt cool"

SK Austria Klagenfurt besiegte die Juniors OÖ mit 3:0 und übernahm die Tabellenführung. Die Treffer erzielten Okan Aydin und zwei Mal der Kärntner Oliver Markoutz.

Jubel bei der Austria
Jubel bei der Austria © GEPA pictures
 

Ried legte am Freitag mit dem 1:0 in Steyr vor, die Austria antwortete im Duell um Platz eins mit einem 3:0 gegen die Juniors OÖ. Bei den Waidmannsdorfern, die in Gedenken an die kürzlich verstorbene Austria-Legende Freddy Hohenberberger mit Trauerflor spielten, ersetzte Kapitän Philipp Hütter in der Innenverteidigung den gesperrten Kosmas Gkezos. Der Grieche feuerte sein Team von der Tribüne aus an, ballte nach 22 Minuten mit lautem Jubelgeschrei die Faust. Juniors-Verteidiger Breuer patzte am Strafraum im Spielaufbau. Okan Aydin luchste ihm den Ball ab, zog in den Strafraum, überhob Gäste-Torhüter Lawal zum 1:0 (22.).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren