Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria KlagenfurtDer "Zauberer" muss jetzt zusehen

Am Freitag muss die Austria auf Aydin (Gelbsperre) verzichten.

Aydin fehlt am Freitag in Lustenau
Aydin fehlt am Freitag in Lustenau © GEPA pictures
 

Dinge schlechtreden liegt nicht in der Natur von Austrias Okan Aydin. Konstruktiv kritisieren schon und deshalb zeigte sich der Deutsch-Türkei nach dem 2:1-Heimsieg gegen Lafnitz äußerst selbstkritisch. „Wir wissen, dass wir die Partien viel früher entscheiden können uns müssen, machen es uns ständig unnötig schwer. Das müssen wir uns ankreiden lassen“, erklärt der 26-Jährige, auf den Austria Klagenfurt am Freitag in Lustenau verzichten muss.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren