AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eröffnung SportstättenGolfbälle und Filzkugeln dürfen wieder fliegen

Am 1. Mai durften die Golf-Anlagen und Tennisplätze in Kärnten wieder aufsperren. Sowohl auf den Grüns, wie auch auf den Sandplätzen war gleich wieder viel los. Im GC Seltenheim waren die Golf-Abschlagszeiten für 3.Mai in 16 Minuten vergeben.

Selbst auf dem Putting-Grün hielten die Damen und Herren des vorgeschriebenen Abstand ein © Kulmer
 

Der Parkplatz im Golfclub Klagenfurt-Seltenheim war voll am 1. Mai. Gerade am „Tag der Arbeit“ durfte die Anlage, nach der langen Corona-Sperre, wieder ihr Pforten öffnen. Bereits um 6 Uhr morgens stand der erste Vierer-Flight am Abschlag. Selbst dort hielten sich die Spieler an den Abstand von zwei Metern. Genau kontrolliert von zwei Mann einer Security-Firma. „Wir hatten noch die Bilder von der Wiedereröffnung der McDrive-Filialen in Klagenfurt im Kopf, wo die Polizei dann den Verkehr regeln musste. Und da wir mit einem großen Ansturm gerechnet haben, stehen die Sicherheitsleute hier. Ich muss aber sagen – wirklich gebraucht werden sie nicht, weil sich die Damen und Herren sehr diszipliniert verhalten“, freut sich GC-Seltenheim-Manager Daniel Moretti.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.