AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner Boxer70 Gäste zum 70. Geburtstag von Joe "Tiger" Pachler

Kärntens Profi-Boxer Joe Pachler krönte sich 1978 zum Europameister. Jetzt wurde der 70iger gefeiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Olympiasieger Karl Schnabl, Uli Wehr (l.) und Peter Kaiser (r.) gratulierten "Tiger" Pachler mit Frau zu seinem 70. Geburtstag
Olympiasieger Karl Schnabl, Uli Wehr (l.) und Peter Kaiser (r.) gratulierten "Tiger" Pachler mit Frau zu seinem 70. Geburtstag © Eggenberger
 

Er ist Kärntens einziger Profi-Boxer, der es sensationell zu einem Europameistertitel gebracht hat. Am 18. August 1978 besiegte Josef Pachler in der Stadthalle Villach vor rund 5000 begeisterten Zuschauern den amtierenden Europameister im Weltergewicht, Jörgen Hansen. Ob seiner Einstellung und Fähigkeiten im Ring wurde der geborene Lavanttaler immer „Tiger“ genannt. Nun feierte der Wahl-Klagenfurter im „Schloss Mageregg“ mit Landeshauptmann Peter Kaiser, Skisprung-Olympiasieger Karl Schnabl und weiteren 48 Gästen seinen 70. Geburtstag. „Ich wollte 70 Leute zum 70. Geburtstag einladen. Da ich aber auch im Lokal von meinem Bruder Ferdi in Inzersdorf feiern muss, konnte ich hier nur 50 begrüßen. Die restlichen 20 kommen dann in Inzersdorf dran“, verrät der Jubilar, der einst erfolgreich um das Bundessportzentrum Faak am See kämpfte und dann auch dessen Chef wurde.

Kommentare (1)

Kommentieren
LaPantera69
0
0
Lesenswert?

Ois guade Vize...

Antworten