Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WAC-LASK ab 17 UhrFrieser: "Wir haben mit dem WAC noch eine Rechnung offen"

Offensivakteur Dominik Frieser (26) blüht beim Tabellenzweiten voll auf. Vor dem heutigen Spiel gegen seinen Ex-Klub spricht er über das Linzer Phänomen, seine Entwicklung und über Erfolgscoach Ismaël.

Der Steirer Dominik Frieser hat im Augenblick beim LASK permanent Grund zu jubeln
Der Steirer Dominik Frieser hat im Augenblick beim LASK permanent Grund zu jubeln © GEPA
 

Wenn Ihnen jemand vor der Saison gesagt hätte, dass Sie mit dem LASK in die Sechzehntelrunde der Europa League aufsteigen und man Salzburg in der Bundesliga auf den Fersen ist, was hätten Sie gesagt?
DOMINIK FRIESER: Ich hab ja gewusst, dass wir richtig gut drauf sind und einiges möglich ist, aber was wir bisher alles heuer erreicht haben, hat unsere Erwartungen absolut übertroffen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.