Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des TagesMichael Sollbauer: Der tätowierte Kapitän, der polarisiert

Michael Sollbauer (29) startete mit dem WAC nun in seine zehnte Saison. Er kennt alle Höhen und Tiefen.

Sollbauer hat neben dem runden Leder eine Passion für Tattoos (li.). Der WAC-Kapitän mit Ehefrau Vanessa, mit der er seit 2017 verheiratet ist, und Sohn Moritz (u.). Rechts,  unverkennbar: Sollbauer als glückliches Kind. Der Kärntner als Knirps (re. o.) und aktuell im Auswärtstrikot der Wölfe
Sollbauer hat neben dem runden Leder eine Passion für Tattoos (li.). Der WAC-Kapitän mit Ehefrau Vanessa, mit der er seit 2017 verheiratet ist, und Sohn Moritz (u.). Rechts, unverkennbar: Sollbauer als glückliches Kind. Der Kärntner als Knirps (re. o.) und aktuell im Auswärtstrikot der Wölfe © Traussnig; GEPA, KK/Privat
 

WAC-Kapitän Michael Sollbauer feiert sein zehnjähriges Jubiläum im „Wolfsrudel“. Schon sehr früh machte er auf sein Talent aufmerksam – im Alter von zweieinhalb Jahren entfachte seine Leidenschaft zum runden Leder. Der Vater war Sektionsleiter bei Wietersdorf, der größere Bruder das Vorbild in Sachen Fußball. Mit vier absolvierte er seine allerersten Knirps-Turniere. „Etwas später spielten mein jüngerer Bruder und ich unter meinem größeren Bruder. Das war cool, da wir bis heute ein eingeschweißtes Trio sind“, erzählt Sollbauer. Die Verantwortlichen des LAZ in Klagenfurt wurden auf ihn aufmerksam. „Das war ein wichtiger Schritt, so eine Ausbildung genießen zu dürfen. Der Aufwand war riesig. Ich bin früh außer Haus, spät am Abend heim. Da gab es nur Schule und Training, aber es hat sich gelohnt.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

metropole
0
0
Lesenswert?

Traurig

Kärntner des Tages --einfach traurig !