AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

20-Jahr-JubiläumKärnten Sport setzt Zeichen für Zukunft

Das Erfolgsprodukt Verein Kärnten Sport feierte sein 20-Jahr-Jubiläum. Rund 750 Sportlerinnen und Sportler wurden in dieser Zeit unterstützt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Jubiläumsfeier: Daumen hoch für rund 20 Jahre „Verein Kärnten Sport“
Jubiläumsfeier: Daumen hoch für rund 20 Jahre „Verein Kärnten Sport“ © KK/Fritz-Press
 

Vor 20 Jahren wurde der Verein Kärnten Sport gegründet, um das Image des Sportlandes Kärnten zu heben und den heimischen Nachwuchs- und Spitzensport zu unterstützen. 20 Jahre später feierte der Verein sein Jubiläum. In den letzten zwei Dekaden wurden rund 750 Nachwuchstalente am Weg an die Spitze begleitet. Eine Athletin der ersten Stunde ist Billard-Queen Jasmin Ouschan. Beinahe alle Kärntner Olympiateilnehmer in dieser Zeit waren Kärnten Sport-Vertragssportler und sind heute noch Teil der großen Kärntner Sportfamilie – Matthias Mayer, Max Franz, Magdalena Lobnig, Markus Salcher, Alexander Payer, Sabine Schöffmann, Hanno Douschan. Den Raketenstart schaffte Ex-Skispringer Thomas Morgenstern, der mit einem Kärnten Sport-Vertrag ausgestattet und mit 16 Jahren auf Anhieb den Sprung an die Weltspitze des Skisprung-Sports schaffte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren