Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austrias Benedikt PichlerÜbeltäter neuer Schuh: "Habe nach Bruch an Stärke gewonnen"

Benedikt Pichler (21) ist der aktuelle Topscorer des SK Austria Klagenfurt und das trotz seiner mehrmonatigen Verletzungspause.

Benedikt Pichler
Benedikt Pichler © GEPA; Privat (2)
 

Es war der 14. September 2018, als sich Offensivakteur Benedikt Pichler ohne Fremdeinwirkung in der Partie gegen Horn den Mittelfußknochen brach. „Ich spekuliere, dass mein neuer, zu enger Schuh, obwohl er dasselbe Modell war, unerklärlicherweise zum Übeltäter wurde. Ich hab mich in drei Trainings hineingepresst und am Spieltag ist es bei einem Richtungswechsel passiert. Dumm gelaufen“, erzählt der 21-Jährige aus Leopoldskron, der letzten Sommer zu Austria Klagenfurt wechselte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.