AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Resultate | Zahlen | FaktenPiraten feierten Überraschungssieg

+++ Der Kärntner Sport auf einem Blick +++ Alle Spiele, alle Ergebnisse, und alle Resultate +++

© 
 

FLOORBALL
Österreichs Nationalteam musste sich beim Vier-Nationen-Turnier in Wien Slowenien 2:3 geschlagen geben. Damit verpasste man nach Erfolgen über Großbritannien (2:0) und Spanien (4:1) den Turniersieg knapp. 13 Kärntner waren im Einsatz.

BASKETBALL
Die Wörthersee Piraten fügten den Basket Flames in Traiskirchen die erste Saisonniederlage im fünften Zweitligaspiel zu. Die Klagenfurter legten eine tolle erste Hälfte (45:31) aufs Parkett und siegten am Ende verdient mit 78:68. KOS bescherte Nachzügler Eisenstadt den ersten Saisonsieg. Die Klagenfurter verloren zuhause mit 83:92. Bester Werfer: Andi Smrtnik (23 Punkte).

STOCKSPORT
Bezirksmeisterschaft Klagenfurt (Senioren/LLZ Wörthersee): 1. ER St. Peter Honeywell/BaLu (Robert Wetl, Robert Ressenig, Kurt Gebenetter, Gerhard u. Klaus Wallner) 19, 2. ESV Sponheimer WP Sportswear 16, 3. EV Seigbichl 11, 4. ER Askö Gurnitz KBW 10/1,5, 5. EV Ebenthal 10/1,1.
Jugendförderungsturnier (ESLVK/LLZ Wörthersee): Gr. A: 1. ER Askö Gurnitz (Christine Robnik, Johann Mutzl, Wolfgang Skodler, Reinhard Felsberger jun.) 16, 2. GSC Liebenfels 16, 3. EV Rottendorf/Seiwald 14, Gr. B: 1. ESV Mondi Frantschach (Gerhard Perl, Ewald Pollanz, Werner Rachoinig, Josef Schrammel) 14/1,5, 2. BV Klagenfurt 14/1,1, 3. ESV Feldkirchen II 13, Gr. C: 1. TSV Grafenstein/Lach (Gerald Illaunig, Stefan Schneider, Günther Quinesser, Gottfried Lassnig) 14, 2. Union Trefffelsdorf/GH Kaiser 12, 3. ESV Kraig 10.
JEZ CUP (Klagenfurt : Bad Mitterndorf (St.) / LLZ Wörthersee): Jugend U 16: 5 : 1, Jugend U 14: 2 : 4, Rückrunde am 27. Oktober in Bad Mitterndorf.

FECHTEN
Turnier in Linz: Chiara Gröss (SZTK) gewann beim Ranglistenturnier im Damenflorett Kadettinnen und Juniorinnen Gold. Im Degen gewann sie Bronze.

KANU
Viktoria Wolffhardt und Felix Oschmautz (Bild) belegten beim ersten von zwei Olympic Test Events in Tokio im Kajak-Einer die Plätze fünf und sechs. Kärntens Canadier-Einer-Starterin Nadine Weratschnig konnte aufgrund einer Zahnentzündung erst dieses Wochenende nach Japan reisen und steigt somit ab Montag ins Training ein. Als Sechster hatte Felix Oschmautz inklusive vier Strafsekunden für zwei Torberührungen im Ziel einen Rückstand von 4,81 Sekunden auf Sieger Michal Smolen (USA). „Ich finde die Strecke sehr gut. Das Wildwasser ist eher leicht, deswegen wird es wichtig sein, fehlerfrei zu bleiben und kurze Linien zu fahren“, schildert Oschmautz seine ersten Eindrücke.

VOLLEYBALL
3. Cup-Runde: Damen: Oberndorf -ATSC Wildcats 0:3 (14:25, 18:25, 18:25). Herren: Roadrunners Wien - Wörthersee Löwen 1:3 (19:25, 25:22, 17:25, 18:25), Hartberg - SK Aich/Dob 0:3 (11:25, 20:25, 16:25)

TENNIS
Ergebnisse Fürstler Wintercup: Ktn. Sparkasse - VEEV Raiffeisen 0:6, Notar Lindner Eisenkappel - TC Jobcom Kraig 3:3, TC St.Salvator - Emmersdorf/KLC 6:0.

LEICHTATHLETIK
In Klagenfurt fand die letzte Stadionmeisterschaft 2019 im Stabhoch statt. Für den Titel sorgte Kerstin Rusche. Die U16-Athletin egalisierte ihre persönliche Bestleistung von 2,50 Meter. Auf den zweiten Rang sprang Elisabeth Golger. Die Athletin vom LAC-Klagenfurt verbesserte ihre persönliche Bestleistung um 30 Zentimeter. Mit Übersprungenen 2,40 Meter egalisierte sie die österreichische Jahresbestleistung in der Klasse U14. Ergebnisse: U16 Marco Tiefenbacher (LAC-Klagenfurt) 1,80m pBL, U16: 1. Kerstin Rusche (Sportunion Tanzeberg) 2,50m KMS, U16: 2. Elisabeth Golger (LAC-Klagenfurt) 2,40m KMS eg. ÖJBL U14, U18 Stephan Pacher (VST-Laas-Völkermarkt) 3,10m pBL, U20 Anna Koch (SV Thörl Maglern) 2,20m pBL, AK Günther Gasper (LAC-Klagenfurt) 2,60m.

SCHACH
Im Duell der Topfavoriten um den Meistertitel und dem verbundenen Aufstieg in die zweite Bundesliga behielt Dolomitenbank Lienz mit 5:3 gegen ESV Admira Villach die Oberhand. „Die Klagenfurter“ kamen im Stadtderby gegen Post SV über ein 4:4 nicht hinaus. Maria Saal besiegte Schlusslicht SGS Spittal mit 4,5:3,5. Mit demselben Ergebnis besiegte Ruden die ASKÖ Finkenstein und Wolfsberg feierte gegen SC Hermagor ebenfalls einen 4,5:3,5 Erfolg. Den höchsten Sieg der Runde schaffte Raika Rapid Feffernitz mit 6:2 über Magistrat Klagenfurt. In der Unterliga behauptete SK Feistritz Paternion mit einem 5:3 gegen Wölfnitz die Tabellenführung.

TISCHTENNIS
2. Sammelrunde, 1. Damen-Bundesliga, Oberes Play-off: SC Ossiachersee Bodensdorf 1 - Kirchbichl 5:1, SC Ossiachersee Bodensdorf 1 - Bruck/Mur 5:1.

HANDBALL
ÖHB-Cup Männer, 1. Runde: HCK Klagenfurt - ULZ Schwaz 20:27 (7:11).

TRIATHLON
Lukas Kollegger (Schwimm Aktiv Club) absolvierte am Wochenende mit dem ETU Sprint Triathlon European Cup in Funchal (Madeira) in der Eliteklasse seinen letzten Bewerb in der heurigen Saison. Beim Schwimmen in der Spitzengruppe, bekam er kurz vor dem Ausstieg einen Schlag auf die Nase und konnte das Rennen nicht mehr beenden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren