AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Jordan PickfordLieferte sich Englands WM-Torhüter eine wilde Pub-Prügelei?

Jordan Pickford und Everton sind in Erklärungsnot: Ein Video zeigt den englischen WM-Torhüter, wie er in einem Pub erst den Mittelfinger zeigt und dann in eine wilde Prügelei verwickelt sein soll.

Jordan Pickford
Jordan Pickford sieht sich mit Vorwürfen konfrontiert © AP
 

"Der Verein wurde auf einen Zwischenfall mit einem unserer Spieler aufmerksam gemacht. Wir gehen dem nach." So lautet die vorläufige Stellungnahme vom FC Everton, nachdem die englische Boulevard-Zeitung "Sun" brisante Videos veröffentlicht hat. Zu sehen ist Jordan Pickford, Englands WM-Held, wie er einem Unbekannten, der ihn zuvor als "Mr. Butterfinger" (Fliegenfänger, Eiergoalie bzw. Flutschfinger) beschimpft hat, den Mittelfinger zeigt. So weit, so unerfreulich.

Ein weiteres Video könnte dem 25-Jährigen aber größere Probleme bereiten. Es ist zu sehen, wie ein Mann, gleich gekleidet wie zuvor Pickford, vor dem Pub in eine wilde Schlägerei verwickelt ist. Die örtliche Polizei hat inzwischen Ermittlungen bestätigt.

Ein Augenzeuge schilderte der Daily Mail den Vorfall: "Jordans Freundin wurde von jemandem verbal attackiert. Daraufhin ist er ausgerastet. Er hat versucht, ihn zu schlagen, ihn aber nicht getroffen. Das Video sieht schlimmer aus, als es in der Realität war. Alles war in sechs oder sieben Sekunden wieder vorbei."

Der Vorfall soll sich nach dem 2:0-Sieg von Everton bei West Ham (mit Marko Arnautovic) zugetragen haben.

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren