Artikel versenden

Für den GAK beginnt der "Nebenarbeitstag" um 17 Uhr

Der Grazer AK empfängt am Mittwoch (18 Uhr) in der Merkur Arena den österreichischen Meister Salzburg im ÖFB-Cup-Halbfinale. Für den Tabellenführer der Regionalliga Mitte ist es kein gewöhnliches Spiel, der Zuschauerzuspruch steigt weiter.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel