Steirischer Fußballverband bangt"1-G-Regel wäre für den Fußball der Todesstoß"

Der steirische Fußballverband fürchtet sich vor einer möglichen Verordnung der Regierung, wonach nur noch Geimpfte spielen dürfen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Steigende Covid-19-Infektionen führen derzeit dazu, dass ein Begriff immer öfter diskutiert wird: 1 G. Das bedeutet, dass nur noch geimpfte Personen Zugang zu bestimmten Bereichen erhalten. Ungeimpften Menschen, also Genesenen und Getesteten, würde der Zutritt verwehrt bleiben. Obwohl es noch keine offiziellen Entscheidungen diesbezüglich gibt, soll sich die Bundesregierung hinter den Kulissen intensiv mit dieser Sache beschäftigen. Bei einer entsprechenden Verordnung würde es auch den Fußball schwer treffen. „Eine 1-G-Regel wäre für den Fußball der Todesstoß“, drückt es Thomas Nußgruber, Direktor des Steirischen Fußballverbandes (STFV), drastisch aus.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Kommentare (4)
Internepavek
2
0
Lesenswert?

Längst fällig, dass…

… sich alle Spieler/innen impfen lassen, um:
- Krankheiten zu verhindern - damit
- Quarantänen der Mannschaft zu verhindern - damit
- Long-Covid zu verhindern - damit
- Karriereenden zu verhindern
und natürlich auch als Vorbilder für die Gesellschaft - wer würde einsehen, dass jeder Fan auf der Tribünen geimpft sein muss, jedoch die Spieler in Krankenstand oder Quarantäne sind, nur weil Sie ungeimpft sind ?!?!

Und der Spielergewerkschaft sei gesagt: Sie soll sich um die Gesundheit Ihrer Spieler kümmern, das wäre das Wenigste, was man von Ihr verlangen muss. Und daher hinter der Impfkampagne stehen.

juergik
4
12
Lesenswert?

Warum??

Warum das macht doch Sinn

Stubaital
2
14
Lesenswert?

Fußball

Sofort umsetzen, danke 🙏

seierberger
2
2
Lesenswert?

Sofort umsetzen

Dann müssen alle Kinder unter 12 Jahren sofort mit dem Fussball (generell Sport) aufhören.

Aber egal, beim online Computerspiel kann man sich eh nicht anstecken.