Artikel versenden

"Mucki" Wieger will auch den 50er noch am Platz feiern

Er hat es schon wieder getan. Herbert „Mucki“ Wieger ist auch im Alter von 49 Jahren kaum zu stoppen und hält nach drei Runden bei zwei Saisontoren.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel