AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fußball-RegionalligaDSC-Talent eifert dem Bruder nach

In Deutschlandsberg sind heute (19 Uhr) die Sturm Amateure zu Gast. Im DSC-Kader tummeln sich gleich mehrere Spieler mit Sturm-Vergangenheit, einer von ihnen ist Flügelspieler Jan Gruber.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Seit Winter beim DSC: Jan Gruber
Seit Winter beim DSC: Jan Gruber © (c) Richard Purgstaller (Richard Purgstaller)
 

„Natürlich ist es ein besonderes Spiel. Ich kenne noch ein paar Spieler von früher“, sagt Jan Gruber. Unter anderem spielte der 20-Jährige mit Florian Ferk oder Jan Ostermann zusammen, ehe er im Juli 2015 zum WAC wechselte. Seit Jahresbeginn kickt Gruber in Deutschlandsberg, sein Ziel: „Ich hoffe, dass ich bald wieder mehr spiele als zuletzt.“
Grubers Bruder, Andreas, kann sich über mangelnde Spielzeit derzeit nicht beschweren. Am vergangenen Wochenende schnürte er für Mattersburg einen Doppelpack gegen Sturm-Profis.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.