Artikel versenden

Wenn Qualifikation kein Kriterium ist

Am 17. Oktober bekommt der Österreichische Fußball-Bund einen neuen Präsidenten. Der einzige Kandidat war schnell gefunden, er kommt aus dem inneren Zirkel. Die "Wahl" wirft die Frage auf, ob das Ehrenamt noch zeitgemäß ist oder ob es nicht klüger wäre, die Funktion künftig hauptberuflich zu besetzen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel