Vor EM-AuftaktFoda: "Wir können Geschichte schreiben. Und das wollen wir"

Österreich will am Sonntag (18 Uhr) gegen Nordmazedonien mit einem Sieg in die Euro 2020 starten. Und damit Geschichte schreiben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Franco Foda weiß um die Wichtigkeit der Partie
Franco Foda weiß um die Wichtigkeit der Partie © APA/ROBERT JAEGER
 

"Matchday -1". Spieltag minus 1. So werden bei der Euro 2020 die Tage vor den Spielen genannt. Genau dieser Tag ist für Österreichs Nationalteam der heutige 12. Juni. Morgen um 18 Uhr geht es zum EM-Auftakt in Bukarest gegen Nordmazedonien. "Die Vorfreude ist riesengroß, die Stimmung sehr gut", sagt Teamchef Franco Foda bei der Abschlusspressekonferenz. "Wir mussten ein Jahr auf diesen Moment warten. Jetzt wollen wir mit einem positiven Ergebnis starten."

Kapitän Julian Baumgartlinger, der bereits 2016 mit dabei war, sagt: "Das Wichtigste ist es, einen erfolgreichen Start hinzulegen. Die Spannung ist jetzt auf dem Höhepunkt. Die Vorbereitung war sehr kurzweilig, wir sind jetzt da und wissen genau, was wir vorhaben."

Der Schwerpunkt in den Trainingseinheiten lag in den letzten Wochen einerseits am Umschaltspiel, andererseits am eigenen Ballbesitz. "Wir wissen, dass Nordmazedonien anfällig ist, wenn sie den Ball verlieren. Wir wissen aber auch, dass sie tief stehen werden und wir mehr Ballbesitz haben werden."

Druck verspürt Foda keinen. Obwohl Österreich noch immer auf den ersten Sieg bei einer Europameisterschaft wartet. "Wir können Geschichte schreiben. Und das wollen wir auch!"

Kommentare (8)
hfg
0
5
Lesenswert?

Foda bei der Pressekonferenz

Er muss entscheiden ob Arnautovic von Anfang an spielen kann oder später erst eingesetzt wird. Das klingt wieder sehr sehr schlecht. Meiner Meinung nach stellt sich die Frage nicht - es gibt nur das stärkste Team von Anfang an und mit 100 % Power. Das Spiel muss gewonnen werden und zum Abwarten hat man keine Zeit.

Lodengrün
0
4
Lesenswert?

Nicht so viel quatschen

raus und sich den Allerwertesten aufreißen. Der Rest ergibt sich.

Balrog206
0
3
Lesenswert?

Loden

Wie recht du hast !!

Lodengrün
0
2
Lesenswert?

Danke @Bali

ist ja so. Wenn ich mir einige Spezialisten von uns so anhöre habe ich meine Zweifel. Ich meine aber nicht unsere Kampfmaschinen wie Hinteregger. Insigne verdient 4,5 Millionen, Alaba 😆12 Millionen NETTO

metropole
0
11
Lesenswert?

Stimmung

Eine gute Stimmung entscheidet nicht über Sieg oder Niederlage sondern Tore und solche hat Österreici schon lange nicht mehr geschossen !

APostel13
0
14
Lesenswert?

Geschichte schreiben

Hoffentlich nicht in negativer Weise. :(

martinx.x
5
7
Lesenswert?

den 1. Sieg

schau i ma on..😂😂🥳

Bodensee
8
21
Lesenswert?

Herr Foda Sie werden mit ihrer Truppe....

.....leider ein ähnlich schwaches Bild abgeben wie die Türken gestern, weil auch sie viel zu feige spielen lassen um auch Tore schießen zu können.