Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

England - Österreich 1:0Saka bringt England in Führung, Sabitzer trifft Aluminium

Österreich gastiert in einem Test in England. Hier verpassen Sie nichts.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© GEPA pictures
 

65. Minute: Großchance Österreich. Marcel Sabitzer knallt den Ball an die Latte. Kalajdzic kommt in der Folge zu spät

56. Minute, TOR FÜR ENGLAND: England schaltet nach Ballverlust der Österreicher fantastisch um. Bakayo Saka bringt England mit seinem ersten Team-Tor in Führung.

52. Minute: Stefan Lainer ist bislang die Schwachstelle im Spiel der Österreicher.

46. Minute: Ohne Wechsel geht es in England weiter.

40. Minute: Baumgartner tankt sich in den Strafraum und kommt zum Abschluss. Elfmeteralarm - aber es gibt nur Eckball.

30. Minute: Erste gute Taten von Daniel Bachmann. Nach einem Freistoß hechtete sich der Torhüter mutig in den Ball. Nur wenig später zeichnete sich der Watford-Schlussmann alleine gegen Harry Kane aus.

20. Minute: Gute Minuten der Engländer. Bukayo Saka hatte am schluss die bislang größte Chance. Mit links verzog der Arsenal-Spieler vom Fünfereck.

15. Minute: Österreich ist hier nicht die schlechtere Mannschaft. Die Elf von Franco Foda baut das Spiel kontinuierlich auf und presst hoch.

8. Minute: Österreich bisher sehr engagiert. David Alaba flankte einmal gefährlich, Christoph Baumgartner versuchte es aus der Distanz.

4. Minute: Trent Alexander-Arnold hat für England die erste Halbchance. Daniel Bachmann wurde aber noch nicht geprüft.

1. Minute: Das vorletzte Vorbereitungsspiel vor der Europameisterschaft läuft! Österreich ist in England zu Gast und scheint mit einer Dreierkette zu spielen.

Das österreichische Nationalteam bestreitet heute elf Tage vor dem ersten Gruppenspiel bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Nordmazedonien das vorletzte Testspiel. Gegner ist um 21 Uhr im Riverside Stadium von Middlesbrough der Turniermitfavorit England.

ÖFB-Teamchef Franco Foda muss dabei auf Marko Arnautovic, Karim Onisiwo (beide angeschlagen) und Valentino Lazaro (keine Einreisegenehmigung) verzichten.

Somit gibt es auch in der Startelf keine großen Überraschungen - bis auf zwei Positionen. Im Tor steht Daniel Bachmann. Der Watford-Legionär darf ausgerechnet gegen jene Nation, in der er seit zehn Jahren Fußball spielt und lebt, sein Debüt für das A-Team feiern. Dazu steht auch Marco Friedl in der Startelf. Der Legionär von Werder Bremen könnte in der Dreierkette neben Martin Hinteregger und Aleksandar Dragovic zum Einsatz kommen. Im Mittelfeld spielen voraussichtlich Stefan Lainer, Konrad Laimer, Marcel Sabitzer, Xaver Schlager und David Alaba. Im Sturm wird Christoph Baumgartner wohl hinter Solospitze Sasa Kalajdzic den Freigeist mimen.

Kommentare (12)
Kommentieren
lamagra
0
3
Lesenswert?

Was denkt sich der Foda bei der Aufstellung?

Ständig hört und liest man, Alaba da, Alaba dort, Alaba hier, usw.
Also müsste Foda eigentlich wissen, auf welcher Position er IMMER spielt.
Oder glaubt er, er kennt ihn besser als alle Trainer, die ihn über Jahre betreut haben und ihm daher in der Verteidigung aufstellen?
Trotzdem wird er immer wieder, irgendwo, in der Offensive eingebracht!
WARUM????
ich lasse auch keinen Mathias (Mothl) Maier im Langlauf starten, genauso wie ich keine Lisa Hauser (Biathlon, für die es nicht wissen) in einem Weltcupslalom aufstelle.
-
Wenn wir zu schwach sind, die benötigte Anzahl an Offensivkräften aufzustellen, dann bitte soll man gar nicht erst zu einer WM fahren!

Kicklgruber
0
2
Lesenswert?

Übrigens, auch irritierend:

die Kleine Zeitung hat den Liveticker mit Minute 65 eingestellt ... Ähm???

Kicklgruber
0
5
Lesenswert?

Im Offensivspiel zu statisch

und in vielen Szenen klar ersichtlich: die individuelle Klasse der Engländer, obwohl nur mit einem B-Team angetreten, ist einfach mindestens eine Nummer größer ... So kommen wir bei der EM nicht über die Gruppenphase hinaus. Leider.

hfg
1
4
Lesenswert?

Schwach die Leistung

Gegen die englische 2. und teilweise 3. Garnitur absolut chanchenlos. Zu langsam, zu unpräzise und leider zu defensiv. Praktisch keine zwingende Torchancen. Keine Dribblings

stellaharry
0
4
Lesenswert?

Überfordert

Überforderte ORF live Reporter - wissen nicht einmal dass/wer gewechselt hat...

lombok
0
1
Lesenswert?

Das Tor muss leider Kalajdzic auf seine Kappe nehmen.

Sehr schade ... Sehr unnötig!

HSterbenz
0
0
Lesenswert?

Glücksspielwerbungswahnsinn im ORF

... musste zu meiner Bestürzung feststellen, dass im ORF in den paar Minuten Werbung, zwischen Halbzeitanalyse und zweiter Hälfte mindestens 5 (eher mehr) Wettanbieter Werbespots geschaltet wurden!!!

Wo bleibt das Werbeverbot für Glücksspiel???

Eine Schande für einen öffentlichen Sender...

Ragnar Lodbrok
0
0
Lesenswert?

Der Kick unseres Teams, passt sich den Türkisen und den Dressen an:

zum Speiben...

Ragnar Lodbrok
0
0
Lesenswert?

Alaba, eine Vorgabe...

Angsthasenschlafwagenfußball der 90er...

Baerli6
2
10
Lesenswert?

Dressen!

Ist unsere Bundesregierung bei den Dressen involviert?

selbstdenker70
0
0
Lesenswert?

...

Glaub die Dressen sind gerade das kleinste Problem der Mannschaft..

Baerli6
2
10
Lesenswert?

Dressen

Hat die Bundeskanzler Partei unsere Dressen bezahlt?