Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach 1:0 in RumänienJetzt darf am Aufstieg des ÖFB-Teams in die A-Klasse kein Zweifel mehr aufkommen

© 
 

Die Fülle der Spiele und die Dichte des Programms können ihren Tribut fordern. Doch obwohl die österreichischen Nationalfußballer über Mangel an Arbeit in den vergangenen Tagen und Wochen nicht klagen durften, haben sie auch zum Abschluss dieses Länderspielprogramms angezeigt, wozu sie imstande sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren