Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor Klagenfurt - GAKEx-Austrianer Gernot Plassnegger befasst sich nur mit einer Austria

Der GAK hat im direkten Duell mit Austria Klagenfurt (10.30 Uhr) die Chance, den Aufstiegskampf nochmals richtig spannend zu machen. Bei Thomas Fink wurde die Option auf ein weiteres Jahr gezogen.

SOCCER - 2. Liga, A.Klagenfurt vs GAK
"Eine gewisse Zweikampfstärke werden wir brauchen", weiß GAK-Trainer Gernot Plassnegger im Vorfeld der Begegnung mit Austria Klagenfurt. © GEPA pictures
 

Von einer "Alles-oder-nichts-Partie" möchte GAK-Trainer Gernot Plassnegger vor dem Duell mit Austria Klagenfurt (10.30 Uhr) zwar nicht sprechen, bei einer Niederlage im Wörthersee Stadion wären die Kärntner mit dann neun Punkten Vorsprung bei sechs verbleibenden Spielen wohl aber de facto nicht mehr einzuholen. "Für uns ist es ein cooles Spiel, wir freuen uns darauf", meint Plassnegger. "Wir können uns gegen einen Aufstiegsaspiranten, der unbedingt rauf will, messen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren