AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zweite LigaNächster Rückschlag: GAK verliert bei Tabellennachbarn Horn

Der GAK muss weiter auf einen Sieg warten. In Horn setzte es im ersten Spiel unter Trainer Gernot Plassnegger eine 2:4-Niederlage. Der GAK liegt nun auf dem 15. Rang.

© GEPA pictures
 

Kein Trainereffekt beim GAK: Im ersten Spiel unter Gernot Plassnegger unterlag der GAK in Horn klar 2:4. In einer sehenswerten Partie, wo beide Mannschaften sehr offensiv eingestellt waren, waren Chancen keine Mangelware.

Die besseren hatte Horn und vergab bereits in der Anfangsphase einen Elfmeter. Leistungsgerecht ging es mit 1:1 in die Kabine, Alexander Rother traf für den GAK, Stefan Pfeifer und Marco Perchtold trafen nur Aluminium.

Mit Wiederbeginn ging Horn abermals in Führung, GAK-Kapitän Marco Perchtold traf sehenswert zum Ausgleich. Danach war nur noch Horn gefährlich und traf noch zwei Mal. Der GAK ist damit in der Tabelle um einen Rang auf den 15. abgerutscht. Am Dienstag kann Kapfenberg im Nachtragsspiel die Rotjacken gar auf den letzten Platz schießen.

Kommentare (2)

Kommentieren
Sege
0
3
Lesenswert?

Auf gehts Rote

Kämpfen und siegen
Es kommen noch Spiele
Jede negative Serie geht zu Ende

Antworten
Genesis
0
5
Lesenswert?

GAK, was ist los bei Euch?

Also gleich einmal vorweg, ich bin zwar STURM Mitglied, aber die Unserie des GAK gibt mir trotzdem Rätsel auf. Was ist da heuer schiefgelaufen? Offenbar droht den Rotjacken anstatt eines weiteren Aufstiegs in die BL nun wieder der Abstieg aus der 2. Liga. Erstaunlich, ja eigentlich beklemmend. Und dahinter liegt mit dem KSV auch nur mehr ein weiterer steirischer Verein.

Antworten