2. LigaNur der GAK holte mit Glück einen Punkt, KSV und Lafnitz verlieren

Grazer holten gegen Horn ein 1:1. Lafnitz (1:4 gegen Lustenau) und die Kapfenberger (0:2 gegen Innsbruck) kassierten herbe Niederlagen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
GAK
Der GAK jubelte über den Ausgleichstreffer © GEPA pictures
 

Das war nicht der Abend der steirischen Zweitliga-Klubs. Ein Remis und zwei Niederlagen weist die Statistik aus. Der GAK war mit einem Punkt sozusagen der erfolgreichste weiß-grüne Klub. Mit dem 1:1 gegen Horn dürfen die Grazer nicht unzufrieden sein. Denn im Spielaufbau haperte es in dieser Begegnung ebenso wie an der Chancenverwertung.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!