AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HiobsbotschaftLange Pause für Wernitznig

Am Sonntag spielt der WAC zu Hause bereits um 14.30 Uhr gegen Wacker Innsbruck. Wernitznig fehlt zumindest drei Wochen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Christopher Wernitznig fällt mit einem Bänderriss für Wochen aus © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Hans Oberlaender)
 

Das gestrige Training des WAC endete mit einer Hiobsbotschaft. Christopher Wernitznig zog sich bei einem Zweikampf mit Marcel Ritzmaier einen Bänderriss im Außenknöchel zu und fällt drei bis sechs Wochen aus. Eine der ersten Reaktionen von Trainer Christian Ilzer: Gerald Nutz, der bei den WAC Amateuren für einen 90-minütigen Einsatz vorgesehen war, durfte nur eine Halbzeit lang spielen, ist für das sonntägige Bundesliga-Match daheim gegen Wacker Innsbruck durchaus ein Thema auf der Außenbahn.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren