Union GurtenDie Hartberger treffen im ÖFB-Cup auf einen alten Bekannten

Gegen Gurten konnten die Steirer auswärts noch nie gewinnen. Kapitän Rene Swete fehlt Hartberg heute. Kapfenberg und Weiz gehen als Außenseiter in die zweite Runde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, Admira vs Hartberg
Dario Tadic gelang in Gurten bereits ein Torerfolg © GEPA pictures
 

Wenn die Hartberger heute in der zweiten Runde des ÖFB-Cups auf Regionalligist Gurten treffen, haben sie mit Dario Tadic eine Geheimwaffe an Bord. Einerseits traf der Stürmer am Wochenende zum entscheidenden 1:1-Ausgleich, andererseits ist er der einzige Akteur, der in Gurten bereits über ein Tor jubeln durfte. Am 6. August 2016 traf der 31-Jährige für die Oststeirer in der Regionalliga beim 1:1. Thomas Rotter führte seine Mannschaft damals als Kapitän auf das Feld und erinnert sich an die Duelle. "Wir haben uns immer extrem schwergetan und der Platz war klein und sehr schwer zu bespielen. Es wird mit Sicherheit wieder ein harter Kampf für uns", erklärt das TSV-Urgestein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.