Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

In Hartberg: Eine Sandkiste für Rapid-Trainer Didi Kühbauer

Als Didi Kühbauer mit Rapid zuletzt in Hartberg zu Gast war, verglich er den Platz mit einem Beachvolleyballplatz - Kritik, die die Hartberger so nicht auf sich sitzen lassen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel