AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vor Mattersburg - HartbergBürgers Kreuz mit dem Kreuzband

Ohne Verletzungen hätte Patrick Bürger viel mehr erreichen können.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Patrick Bürger
Patrick Bürger © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Patrick Bürger ist in Mattersburg eine Vereinslegende, hat in seiner Karriere bisher auch fast nur für die Burgenländer gespielt. Nur zwei Jahre hat es den wuchtigen Mittelstürmer in die Oststeiermark zu Hartberg verschlagen. „Ich habe nur positive Erinnerungen an diese Zeit“, sagt der 31-Jährige. Im ersten Jahr (2008/09) gelang mit dem TSV der Aufstieg aus der Regionalliga, im zweiten Jahr der Klassenerhalt in der zweiten Leistungsstufe. „Ich war damals Torschützenkönig und bester Spieler“, erinnert sich Bürger. „Ich habe damals von Bruno Friesenbichler und Christian Ilzer enorm profitiert. Diese Jahre haben mir meine Karriere ermöglicht.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren