AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neuer Nachwuchstrainer

SK Sturm: Muratovic ist zurück

Samir Muratovic ist wieder ein Schwarz-Weißer. Der Bosnier ist neuer Trainer der U14-Mannschaft des SK Sturm. "Jetzt bin ich wieder daheim", freut sich der 38-Jährige über die Rückkehr zu seinem "Lieblingsklub".

 

165 Spiele, 34 Tore, 40 Vorlagen, 1 Meistertitel und 1 Cupsieg . Mit dem SK Sturm hat Samir Muratovic als Spieler viel erlebt, ehe es 2012 zur Trennung kam. Der Vertrag des Mittelfeldstrategen wurde nicht mehr verlängert. Der Bosnier versuchte sein Glück beim FC Gratkorn und machte die UEFA-A-Trainerlizenz. Zwei Jahre später ist "Mura" wieder zurück in Messendorf. Der 38-Jährige wird in Zukunft die U14-Mannschaft der Schwarz-Weißen trainieren, wie Sturm am Mittwoch bestätigte.

Spaß und Disziplin - das will Muratovic den Sturm-Talenten vermitteln. Spaß an der neuen Aufgabe hat der 24-fache bosnische Nationalspieler aber auch selbst: "Ich habe für viele Vereine gespielt, aber Sturm war immer mein Lieblingsklub. Jetzt bin ich wieder daheim! Ganz ehrlich, ich habe eine Riesenfreude mit diesem Job. Ich darf eine Mannschaft mit vielen sehr talentierten Fußballern betreuen, es macht mir einen großen Spaß." Und wie könnte es anders sein: Sein Meisterschaftsdebüt gibt er am 24. August ausgerechnet gegen den GAK - seinen Ex-Klub.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren