AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Interview

Djuricin: "Zwischendurch hatte ich keine Lust mehr"

Erstmals nach seinem Kreuzbandriss wird Marco Djuricin heute gegen den WAC wieder auf Bank des SK Sturm Platz nehmen. Der Stürmer über sein Verletzungspech, seine Erfahrungen in Deutschland und seine Ziele mit Sturm. Von Thomas Huber und Peter Klimkeit.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© GEPA
 

Nach viermonatiger Verletzungspause stehen Sie vor Ihrem Comeback. Wie groß ist die Vorfreude?
MARCO DJURICIN: Ich bin froh, zurück zu sein. Aber ich muss noch etwas aufpassen. Im Test gegen Hartberg bin ich wieder aufs Knie gefallen. Zum Glück ist nichts passiert. Nach den 45 Minuten war ich völlig kaputt. Von 100 Prozent bin ich noch weit weg, derzeit eher bei 70.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren