Nach CoronafällenSturm startet am Mittwoch wieder mit dem Training

Alle Spieler und Betreuer der Grazer werden in den kommenden Tagen getestet und untersucht. Am Mittwoch wird das Training wieder aufgenommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SK Sturm © GEPA pictures
 

Nachdem das Coronavirus den SK Sturm vergangene Woche mit voller Wucht getroffen hat, möchte der Klub mit dem heutigen Tag wieder langsam in die Normalität zurückkehren. Alle jene, die vergangenen Sonntag negativ getestet worden sind, sich aber in Selbstisolation gegeben hatten, unterziehen sich heute einem PCR-Test.
Im Trainingszentrum in Messendorf wird outdoor getestet. „Jeder fährt mit dem Auto nach einem Zeitplan nach Messendorf, wird getestet und fährt direkt wieder nach Hause. Fällt der Test negativ aus, sind wir sozusagen wieder ,frei‘“, erklärt Geschäftsführer Andreas Schicker. Alle jene, die positiv getestet wurden, absolvieren das gleiche Prozedere am Montag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!