Sturm - Salzburg 2:1Sensationell! Sturm schlägt Salzburg mit 2:1

Die Schwarzen-Weißen gewinnen im Wörthersee-Stadion 2:1. Lukas Jäger (9.) und Ivan Ljubic (22.) trafen für Sturm. Patson Daka triff per Elfer zum 1:2 (77.).

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Zwei Heimspiele in der Fremde muss der SK Sturm austragen. Der Rasen in der Grazer-Merkur-Arena ist so ramponiert, dass die Bundesliga das Stadion bis auf Weiteres sperrte. So treffen Sturm und Salzburg eben im Wörthersee-Stadion aufeinander. Die Grazer gewannen das Hinspiel gegen die "Bullen" mit 3:1. Für Salzburg war dies die erste Bundesliga-Niederlage seit dem Start der Meistergruppe im Juni 2020, für Sturm der erste Sieg über Salzburg nach zuvor 11 sieglosen Bundesliga-Duellen. Für Spannung ist also garantiert. Aufgrund der Sperre von Jörg Siebenhandl steht Tobias Schützenauer im Tor. Es ist eine von vier Umstellungen in der Startelf im Vergleich zum WAC-Spiel. Sandro Ingolitsch spielt statt Jusuf Gazibegovic, Lukas Jäger für den verletzten Otar Kiteishvili und Kelvin Yeboah statt Bekim Balaj.

Sturm geht mit dieser Startformation ins Spiel:

Salzburg-Trainer Jesse Marsch schickt diese Elf auf den Rasen:


 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!