AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sturm-VerteidigerPlötzlich wurde es Schwarz bei Isaac Donkor

Sturms Verteidiger Isaac Donkor zeigte gegen Salzburg groß auf, geht stets mit einem Lächeln durchs Leben und sorgte für eine Schrecksekunde in Rumänien.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Isaac Donkor © 
 

Beim 1:1-Remis gegen Salzburg feierte Isaac Donkor sein Sturm-Debüt in der Startformation. Trotz seiner starken Vorstellung haderte der 24-Jährige mit sich. Denn er leitete den Ausgleichstreffer ein, wiewohl ihn ganz und gar keine Schuld trifft. Der Ball war unglücklich von ihm abgeprallt. „Ich war ziemlich enttäuscht. Wir hätten dieses Spiel gewinnen können“, sagt er. Es war ein kurzer Moment, in dem das Lächeln des Verteidigers verschwunden war. Ansonsten ist Donkor ein lebenslustiger Mensch. „Ich gehe immer positiv durchs Leben. Dann läuft vieles leichter“, sagt er.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren