AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Admira - Sturm ab 17 UhrHeiko Vogel: "Das muss jetzt auch in Punkten sichtbar sein"

Der SK Sturm will heute bei der Admira den ersten Bundesligasieg seit 42 Tagen feiern. Die Länderspielpause wurde gut genutzt. Trainer Heiko Vogel fordert und hofft, dass sich die gute Arbeit in Resultaten widerspiegelt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
FUSSBALL TIPICO-BUNDESLIGA / GRUNDDURCHGANG: SK PUNTIGAMER STURM GRAZ - SK RAPID WIEN
© APA/ERWIN SCHERIAU
 

Die Länderspielpause ist vorüber. Es wird wieder Zeit, dass nach zwölf spielfreien Tagen heute wieder der Ball in der Bundesliga rollt. Der SK Sturm hat es auswärts mit der Admira zu tun. Die Grazer nutzten die Unterbrechung mit Nachdruck. Die Trainingseinheiten steigerten sich in puncto Quantität und Intensität. Eben jene Dinge, die während der vielen englischen Wochen zu Saisonbeginn nicht möglich waren und die Integration der acht Neuzugänge nicht beschleunigt haben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren