Artikel versenden

Andreas Heraf fehlt der SV Ried krankheitsbedingt mehrere Wochen

Andreas Heraf wird seinen Job als Ried-Trainer mehrere Wochen krankheitsbedingt nicht ausüben können. Der 54-Jährige hat anhaltende Probleme mit den Stimmbändern.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel